Wird die neue Abnehmspritze Wegovy von meiner PKV erstattet?

Wegovy ist nun auch in Deutschland auf dem Markt, allerdings nicht für alle Interessierten zugänglich. Um sie zu erhalten, müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt sein.
Juli 2023
Zwei Menschen mit Übergewicht beim Sport

Aktuell berichten viele Medien über das Medikament Wegovy (Wirkstoff: Semaglutid) des Herstellers Novo Nordisk, das nach Dänemark, Norwegen und den USA nun auch in Deutschland erhältlich ist. Durch den regelrechten Hype in den Sozialen Medien um das neue Diabetes-Medikament landen auch viele Anfragen beim PKV-Verband. Deshalb beantworten wir Ihnen nachfolgend die wichtigsten Fragen.

Wann erstattet meine PKV die Kosten für Arzneimittel?

Ist ein Arzneimittel zur Behandlung medizinisch notwendig, dann wird es in der Regel auch erstattet. Dazu müssen drei Voraussetzungen erfüllt sein. Erfahren Sie mehr.

Wer kann Wegovy verordnet bekommen?

Das Arzneimittel wird als Ergänzung zu einer kalorienreduzierten Ernährung und verstärkten körperlichen Aktivität zur Gewichtsregulierung, einschließlich Gewichtsabnahme und Gewichtserhaltung, angewendet. Erwachsene Patientinnen und Patienten müssen einen Ausgangs-Body-Mass-Index (BMI) von 

  • ≥ 30 kg/m2 (Adipositas) oder 
  • ≥ 27 kg/m2 bis < 30 kg/m2 (Übergewicht) 

haben sowie mindestens eine gewichtsbedingte Begleiterkrankung wie Fehlregulation der glykämischen Kontrolle (Prädiabetes oder Diabetes mellitus Typ 2), Hypertonie, Dyslipidämie, obstruktive Schlafapnoe oder Herz-Kreislauf-Erkrankung.

Auch für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren, die gemäß BMI-Wachstumstabelle adipös sind und zudem mindestens 60 kg wiegen, ist Wegovy zugelassen. Die Abnehmspritze wird hier ebenfalls zusätzlich zu kalorienreduzierter Ernährung und verstärkter körperlicher Aktivität angewendet.

Wie teuer ist Wegovy und wie wird es angewandt?

Das Medikament wurde Anfang 2022 in der EU zugelassen und kostet in der Erhaltungsdosis 301,93 Euro für einen Monat.

Wegovy wird einmal die Woche angewandt. In den ersten 16 Wochen der Therapie variieren die Kosten, da der Wirkstoffspiegel langsam aufgebaut werden muss. Sie spritzen sich das Arzneimittel selbst unter die Haut.

Studiencheck: Wie wirksam ist die Abnehmspritze?

Die Expertinnen und Experten der Stiftung Gesundheitswissen haben sich mit verschiedenen Studien zur Wirksamkeit von Semaglutid befasst. Semaglutid ist der Wirkstoff in der Abnehmspritze Wegovy.

Im Studiencheck der Stiftung erfahren Sie, wann und wie häufig die Anwendung von Semaglutid geholfen hat, wie es mit den Nebenwirkungen aussah und worüber die Studien keine Aussage treffen können. Außerdem finden Sie auf der Seite weitere Informationen zum Thema Adipositas und  der Wirksamkeit anderer Medikamente.

Zum Studiencheck

Wird Wegovy von meiner PKV übernommen?

Anders als die gesetzliche Krankenversicherung erstattet Ihre private Krankenversicherung eine Therapie mit Wegovy, wenn

  • Ihre Ärztin oder Ihr Arzt das Arzneimittel indikationsbezogen verordnet
  • die Therapie medizinisch notwendig ist
  • keine tariflich bedingten Ausschlüsse vorliegen.

Grundsätzlich ist es immer ratsam, dass Sie sich bei anstehenden Behandlungen oder Therapien im Vorfeld mit Ihrer privaten Krankenversicherung abstimmen und die Kostenübernahme klären.